Zeitarbeit

THEURER: Nahles muss bei Zeitarbeit und Werkverträgen aufwachen

Berlin. Zum Kabinettsbeschluss zur Regulierung von Zeitarbeit und Werkverträgen erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied MICHAEL THEURER:

„Mit ihrem Gesetzentwurf verregelt Frau Nahles den deutschen Arbeitsmarkt immer mehr. Wir brauchen stattdessen einen flexiblen Arbeitsmarkt, um Chancen zu eröffnen und auf die Dynamik der Weltwirtschaft reagieren zu können. Zeitarbeit und Werkverträge haben sich bewährt. Sie stellen sicher, dass die Nachfrage nach Fachkräften mit unterschiedlichen Profilen jederzeit gedeckt werden kann. Die Große Koalition sägt am eigenen Ast, anstatt Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit und damit Beschäftigungsmöglichkeiten zu sichern. Nahles bleibt in altem Denken verhaftet. Die Herausforderungen von Globalisierung und digitaler Revolution können wir nicht durch Verregelung meistern, sondern nur durch Qualifikation und einem Höchstmaß an Flexibilität. Wir können unsere Unternehmen nicht immer weiter belasten amoxicillin online canada. Frau Nahles muss aufwachen und erkennen, dass sie die Wirtschaft zum Erliegen bringt.“

Quelle: Google News „Zeitarbeit“