Motive-fuer-zeitarbeit

Innerhalb der letzten Jahre ist der Anteil der Unternehmen, die auf das Modell Zeitarbeit setzen, enorm angestiegen. Kein Wunder, denn gerade in wirtschaftlich wechselhaften Zeiten bietet Personaldienstleistung eine wertvolle Mitarbeiterflexibilität. Im folgenden finden Sie eine Reihe an Chancen und Vorteile, die Zeitarbeit den Personalverantwortlichen eröffnet:

Abfedern von Auftragsspitzen

Gerade saisonale Schwankungen in der Auftragslage stellen Unternehmen vor personelle Probleme. Die normale Belegschaft kann neben dem Tagesgeschäft nur bedingt Mehrarbeit leisten. Dennoch wäre es unternehmerisch fahrlässig, kurzfristige Zusatzprojekte unbearbeitet zu lassen. Eine Situation, die für alle Beteiligten nicht einfach ist: Denn das Unternehmen muss die erforderliche Arbeitsleistung zeitnah und ohne Qualitätsverlust anheben, ohne dabei das Stammpersonal zu überfordern und einen erhöhten Krankenstand, immense Überstunden oder Motivationsverlust auf Mitarbeiterseite zu riskieren. Zeitarbeitnehmer können in diesen Hochphasen punktgenau eingesetzt werden und stellen eine effektive Entlastung ohne Reibungsverlust dar.

Überbrückung von Krankheitsphasen

Unerwartete Krankheitswellen, längerfristiger Mitarbeiterausfall oder Elternzeit von Schlüsselpersonen im Unternehmen gefährden den routinierten Geschäftsbetrieb. Personaldienstleistung kann hier Abhilfe schaffen, indem sie zeitnah und für eine beliebige Dauer adäquaten Ersatz bereitstellt. Und manchmal zeigt die Expertise der neuen Zeitarbeitskraft sogar ganz neue Möglichkeiten auf. So ist es keine Seltenheit, dass der zunächst nur auf bestimmte Zeit eingesetzte Kollege letztendlich dauerhaft im Unternehmen verbleibt.

Ganzheitliches Recruitment

Personaldienstleistung wird heutzutage nicht nur zur Überbrückung „heißer Phasen“ genutzt. So geben inzwischen viele Personalverantwortliche an, dass die Mitarbeitersuche über einen Personaldienstleister einfacher ist, als der altbewährte Bewerbungsmarathon am freien Arbeitsmarkt. Bei näherer Betrachtung macht diese Einschätzung auch durchaus Sinn. Denn ein Personaldienstleister kann aufgrund seiner Erfahrung, bestehender Kontakte und eines meist sehr umfassenden Mitarbeiterpools sehr zeitnah auf konkrete Anforderungsprofile reagieren. Ein weiterer Vorteil: Der Personalverantwortliche im Unternehmen bekommt vor der Einstellung eine bereits vorausgewählte Gruppe an Kandidaten präsentiert. Er kann sich dadurch nicht nur ein langwieriges, aufwendiges und kostspieliges Bewerbungsverfahren ersparen, sondern erhält eine auf ihn zugeschnittene Personalauswahl.

Outsourcing von Personalverwaltung

Die Vorteile beim Recruitment sind bereits genannt. Neben deutlich einfacheren und kosteneffizienten Bewerbungsverfahren bietet der Personaldienstleister aber auch weitere organisatorische Hilfestellungen. So können angeforderte Zeitarbeitnehmer sogar auf Wunsch vor Ort betreut werden (OnSite-Management) oder Schulungen der eigenen Personalabteilung durchgeführt werden. Die gesamte Personalverwaltung der Zeitarbeitskräfte läuft selbstverständlich sowieso über den direkten Arbeitgeber – also das Zeitarbeitsunternehmen, sodass kein Extra-Aufwand für Lohnabrechnungen oder sonstige arbeits- und sozialrechtliche Aufgaben entsteht.

Dem Fachkräftemangel begegnen

Der Fachkräftemangel ist längst Realität in Deutschland. Auch in diesem Punkt ist die Zusammenarbeit mit den erfahrenen Personaldisponenten von Zeitarbeitsfirmen Gold wert. Selbst hoch qualifizierte Mitarbeiter können mit Hilfe des Personaldienstleisters einfacher und profilgetreu rekrutiert werden. Denn die Zeitarbeitsbranche ist mittlerweile auch für Fach- und Führungskräfte eine interessante berufliche Einstiegs- sowie Karriereoption. Viele Akademiker nutzen auf diese Weise die Möglichkeit, den Markt zu sondieren oder sich bei namhaften Unternehmen vor Ort „umzuschauen“ und für eine Schlüsselposition zu empfehlen.

Der Weg zum Personaldienstleister eröffnet somit auch auf Unternehmensseite völlig neue Perspektiven und Chancen. Wenn Sie sich selbst von den Vorzügen einer Zusammenarbeit mit einem Personaldienstleister überzeugen wollen, schauen sie bei unserer Sparte „Links“ (Link) vorbei. Dort finden sie die Webauftritte einiger ausgewählter Personaldienstleister sowie die Kontaktdaten des größten deutschen Branchenverbands.