20 Jah­re DEKRA Arbeit Gruppe

  • Ope­ra­ti­ver Start im Janu­ar 2000 an zunächst drei natio­na­len Standorten
  • Seit über 10 Jah­ren unter den Top10 der deut­schen Personaldienstleister
  • Mehr als 100 deutsch­land­wei­te sowie 40 inter­na­tio­na­le Standorte
  • Rund 2.500 Kun­den­un­ter­neh­men und 20.000 Zeit­ar­beit­neh­mer weltweit

Die DEKRA Arbeit GmbH, ein hun­dert­pro­zen­ti­ges Toch­ter­un­ter­neh­men der DEKRA SE, fei­er­te im Janu­ar ihr zwan­zig­jäh­ri­ges Fir­men­ju­bi­lä­um. Seit Janu­ar 2000 leis­tet das Stutt­gar­ter Per­so­nal­diens­leis­tungs­un­ter­neh­men einen wert­vol­len Bei­trag zur Ver­bes­se­rung der Arbeits­markt­si­tua­ti­on in Deutsch­land und unter­stützt seit­her Arbeit­neh­mer als auch Arbeit­ge­ber mit einem breit gefä­cher­ten Ange­bot an moder­nen Job- und HR-Lösun­gen. Mitt­ler­wei­le ver­trau­en rund 2.500 Kun­den­un­ter­neh­men und bis zu 20.000 Zeit­ar­beit­neh­mer an über 100 natio­na­len sowie 40 inter­na­tio­na­len Stand­or­ten auf die Per­so­nal­kom­pe­tenz der heu­ti­gen DEKRA Arbeit Grup­pe. „Die Erfolgs­ge­schich­te der DEKRA Arbeit Grup­pe ist wirk­lich ein­zig­ar­tig und nie­mand hat zu Beginn mit einer der­art rasan­ten, inter­na­tio­nal erfolg­rei­chen Ent­wick­lung gerech­net”, sagt Jür­gen Nus­ser, Ver­wal­tungs­rats­vor­sit­zen­der der DEKRA Arbeit Grup­pe. „Noch über­wäl­ti­gen­der ist hin­ge­gen die Tat­sa­che, dass uns ein Groß­teil unse­rer Kun­den und fast alle Stamm­mit­ar­bei­ter der ers­ten Stun­de seit zwei Jahr­zehn­ten die Treue hal­ten und mit uns gemein­sam stets part­ner­schaft­lich und ver­trau­ens­voll durch dick und dünn gegan­gen sind.”

Der ursprüng­li­che Grund­ge­dan­ke der DEKRA Arbeit ent­stand Ende des 20. Jahr­hun­derts. Damals such­te der DEKRA Kon­zern nach einer geeig­ne­ten Maß­nah­me zur Unter­stüt­zung von Arbeit­neh­mern beim beruf­li­chen Ein­stieg oder Wie­der­ein­stieg in den Arbeits­markt. Auch den Teil­neh­mern von Aus- und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men der Kon­zern­toch­ter DEKRA Aka­de­mie GmbH soll­te auf die­se Wei­se ein effek­ti­ves Kar­rie­re­sprung­brett ange­bo­ten werden.

Erwei­te­rung der Geschäfts­be­rei­che und Internationalisierung

Im Janu­ar 2000 erfolg­te schließ­lich die ope­ra­ti­ve Umset­zung die­ser Idee an zunächst drei neu­ge­grün­de­ten Stand­or­ten in Deutsch­land. Bereits kur­ze Zeit spä­ter zeich­ne­te sich aller­dings schon das bis heu­te anhal­ten­de Wachs­tums­po­ten­zi­al und die extrem dyna­mi­sche Ent­wick­lung der DEKRA Arbeit ab. 2004 folg­te mit der Grün­dung der DEKRA Per­so­nal­diens­te GmbH somit eine ers­te Port­fo­li­o­er­wei­te­rung um den Bereich HR Con­sul­ting mit Ser­vice­dienst­leis­tun­gen wie Out­pla­ce­ment­be­ra­tung oder beglei­ten­de Trans­fer­maß­nah­men bei Chan­ge- und Restruk­tu­rie­rungs­pro­zes­sen auf Kun­den­sei­te. Eben­falls im Jahr 2004 wur­de mit der Eröff­nung des ers­ten Aus­lands­stand­orts in Kroa­ti­en die Inter­na­tio­na-lisie­rung der DEKRA Arbeit vor­an­ge­trie­ben. Mit einem kla­ren Erwei­te­rungs­schwer­punkt in Süd­ost- und Zen­tral­eu­ro­pa ist man Stand heu­te in bereits 20 Län­dern ver­tre­ten und mit Blick auf einen wei­ter anstei­gen­den, grenz­über­grei­fen­den euro­päi­schen Fach­kräf­teaus­tausch her­vor­ra­gend aufgestellt.

DEKRA Event & Logistic Ser­vice als wei­te­rer Erfolgsgarant

Eine wei­te­re Neu­grün­dung erfolg­te im Jahr 2007 durch die Zusam­men­le­gung der Geschäfts­be­rei­che Mes­se, Event und Hotel­le­rie mit der bereits lang­jäh­rig erfolg­rei­chen Koope­ra­ti­on „Miet & Fahr” in Zusam­men­ar­beit mit Mer­ce­des-Benz Char­ter­Way. Alle Berei­che die­ses Umfelds agie­ren seit­her gemein­schaft­lich unter der Fir­mie­rung DEKRA Event & Logistic Ser­vices GmbH und tra­gen einen ent­schei­den­den Anteil an der erst­ma­li­gen Auf­nah­me der DEKRA Arbeit Grup­pe in die Top10-Lis­te deut­scher Personaldienstleistungsunternehmen.

Umsatz­re­kord und Neu­aus­rich­tung der Geschäfts­fel­der im In- und Ausland

Ab dem Jahr 2011 wird das bis dato rein orga­ni­sche Wachs­tum der DEKRA Arbeit punk­tu­ell durch klei­ne geo­gra­fisch pass­ge­naue Fit-In-Akqui­si­tio­nen im In- und Aus­land ergänzt. Der Gesamt­um­satz steigt in den Fol­ge­jah­ren ent­spre­chend stark an und über­trifft 2018 erst­ma­lig die magi­sche Schwel­le von einer hal­ben Mil­li­ar­de Euro. Nicht zuletzt auf­grund die­ser enor­men Ent­wick­lung in sämt­li­chen Geschäfts­be­rei­chen erfolgt im Jahr 2016 eine Neu­aus­rich­tung des Leis­tungs­port­fo­li­os in die vier Spar­ten Per­so­nal Manage­ment, Solu­ti­on Manage­ment, Event & Logistic Manage­ment sowie HR Manage­ment mit jeweils zahl­rei­chen unter­ge­ord­ne­ten Ser­vice­dienst­leis­tun­gen. Die DEKRA Arbeit Grup­pe ist damit in der Lage, alle rele­van­ten Job- und HR-Lösun­gen für Arbeit­neh­mer und Arbeit­ge­ber fach­ge­recht struk­tu­riert aus einer Hand anzubieten.

Moder­ne Dienst­leis­tungs­an­ge­bo­te und Part­ner­schaf­ten im Mobi­li­ty Sektor

Auch bei den jüngs­ten gesell­schaft­li­chen Ent­wick­lun­gen im Bereich Digi­ta­li­sie­rung und Mobi­li­tät ist die DEKRA Arbeit Grup­pe längst als star­ker Dienst-leis­tungs­part­ner ver­tre­ten. 2017 wur­den ers­te Mobi­li­ty Pro­jek­te mit renom-mier­ten Anbie­tern wie MOIA oder car2go umge­setzt und wur­den bis heu­te um zahl­rei­che wei­te­re Maß­nah­men in den Berei­chen Car­sha­ring, Car­ri­ding oder E‑Scooter ergänzt. Die DEKRA Arbeit Grup­pe gehört mit ihren Koope­ra­tio­nen im In- und Aus­land mitt­ler­wei­le zu den größ­ten Dienst­leis­tungs­part­nern im Mobility-Umfeld.

Gesell­schafts- und umwelt­po­li­ti­sche Her­aus­for­de­run­gen und Visi­on 2025

„In einer stark ver­än­dern­den Welt mit immer grö­ße­ren Her­aus­for­de­run­gen für Mensch und Umwelt gilt es unent­wegt neue Wege zu gehen”, so Vor­stands­chef Ste­fan Kölbl. „Als glo­ba­ler Part­ner für eine siche­re Welt stel­len wir uns seit vie­len Jah­ren die­sen zen­tra­len Zukunfts­fra­gen und bie­ten den Men­schen und unse­ren Kun­den wert­vol­le Lösun­gen im Bereich der Ver­kehrs­ent­wick­lung, in der Arbeit und zuhau­se”. Auch die im Jahr 2015 fest­ge­schrie­be­ne Visi­on 2025 der DEKRA Arbeit Grup­pe zahlt gezielt auf die­se welt­wei­te Gesell­schafts­dy­na­mik ein und setzt bewusst auf eine noch enge­re Ver­knüp­fung sowie ein star­kes Mit­ein­an­der in sämt­li­chen Umwelt‑, Wirt­schafts- und Gesell­schafts­be­rei­chen. „Mit unse­rer kla­ren Ziel­set­zung ‘Stell Dir eine Welt vor, in der Zusam­men­halt erfolg­reich macht. Mit­ein­an­der agie­ren. Zuein­an­der ste­hen. Das sind wir und so wer­den wir blei­ben!’, wol­len wir auch wei­ter­hin die beruf­li­che Zukunft unse­rer Mit­ar­bei­ter för­dern und glei­cher­ma­ßen sämt­li­che per­so­nel­len Bedürf­nis­sen auf Kun­den­sei­te pro­fes­sio­nell abde­cken”, sagt Suzana Bern­hard, Geschäfts­füh­re­rin der DEKRA Arbeit Grup­pe. „Nur gemein­schaft­lich sind wir in der Lage, die Arbeits­welt von mor­gen für jeder­mann zugäng­lich, zukunfts­si­cher und fair zu gestalten.”